Naturkunde-Museum
Das Naturkunde-Museum an der Kreuzstrasse 20 befindet sich in einem ehemaligen Bielefelder Adelshof aus dem Jahre 1540, dem Spiegelshof. Das Museum wurde 2004 umgestaltet und trägt seitdem den Namen namu. Der Name namu steht für Natur, Mensch und Umwelt und soll den Zusammenhang zwischen Ökologie und Ökonomie verkörpern. Mit der Umgestaltung und Modernisierung finden seitdem in den helleren Räumen des Erdgeschosses Sonderausstellungen statt. Im Obergeschoss ist die Dauerausstellung des Museums untergebracht und zeigt neben dem Aufbau der Erdkruste die einheimische Mineraliensammlung, welche Aufschluss über die Entstehung der Mineralien gibt. Fossile Dokumente der Erdgeschichte, naturnahe Lebensräume der Umgebung, Kleinlebewesen unter dem Mikroskop ergänzen das Ausstellungsangebot. Zum spielerischen experimentieren, sowie zum Verstehen von Natur und Umwelt laden die Phänobjekte von Hugo Kükenhaus ein.

Öffnungszeiten:
Mi bis So von 10 - 17 Uhr
Mo u. Di geschlossen

namu Bielefeld
Kreuzstrasse 38
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 51 67 34

 Homepage
 
Willkommen in Bielefeld - Meine Stadt lebt !
Google