Sparrenburgfest
Reise in das späte Mittelalter. Wenn das Sparrenburgfest in Bielefeld statt findet, wird Bielefelds Wahrzeichen, die Sparrenburg, zum Zentrum eines mittelalterlichen Marktes. Das Burgfest wurde erstmals 1979 auf der Burg Sparrenberg gefeiert. Seit 1981 findet das mittelalterliche Fest allsommerlich statt und lässt das späte mittelalterliche Treiben wieder für drei Tage lebendig werden. Bei diesem größten mittelalterlichen Spectaculum in Bielefeld treiben Gaukler und Narren ihr Unwesen, Minnesänger und Komödianten singen von Lastern, Liebe und Leid, Spielleute tanzen, singen und führen ihr Schauspiel auf, Marktweiber und Händler bieten ihre Ware feil und Handwerker aus verschiedenen Zünften wie Krämer und Höker, Schmiede und Kupferstecher zeigen ihr Können. Sie erleben Mittelalter live, wenn Sie von den Marktleuten, Spielleuten und Künstlern in den mittelalterlichen Dialog mit einbezogen werden, oder den Duft von Met und mittelalterlichen Speisen einatmen.
Seyt gegrüßet, edle Recken und Maiden.

Öffnungszeiten des Spectaculums:
25.07.08
26.07.08
27.07.08
Willkommen in Bielefeld - Meine Stadt lebt !
Google
 
Eintrittspreise:
Stand: 30.06.2006

Um an dem kuriosen Spectaculum teilnehmen zu können muss jeder Besucher, dessen Körperlänge das Schwertmaß von 1,20 Meter überschreitet drei Silberlinge (3,- Euro) Brückenzoll berappen.

Burg Sparrenberg
Am Sparrenberg

33602 Bielefeld
Tel. 0521 / 51 61 60

 Homepage

Termin im Kalender eintragen