Universität
Die Bielefelder Universität liegt im Westen und hat im November 1969 als deutsche Campus Universität mit zunächst drei Fakultäten (Mathematik, Rechtswissenschaft und Soziologie) ihren Lehrbetrieb aufgenommen. Sie ist die größte der sechs Bielefelder Hochschulen (Universität Bielefeld, Fachhochschule Bielefeld, Fachhochschule der Wirtschaft, Fachhochschule des Mittelstands, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Kirchliche Hochschule Bethel). Die Universität Bielefeld besteht aus folgenden 13 Fakultäten aus denen über 70 Studiengänge angeboten werden: Fakultät für Biologie, Fakultät für Chemie, Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Fakultät für Mathematik, Fakultät für Pädagogik, Fakultät für Physik, Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Fakultät für Rechtswissenschaft, Fakultät für Soziologie, Technische Fakultät und die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Alle Fakultäten sind räumlich durch die zentrale Halle miteinander verbunden, was das grundlegende Prinzip einer interdisziplinären Arbeitsweise in architektonischer Weise unterstützt.
Die Bielefelder Universität ist eine der
Willkommen in Bielefeld - Meine Stadt lebt !
Google
 
wenigen Hochschulen, die fast alle Fakultäten unter einem Dach vereint. Aus diesem Grund wird sie auch die Universität der kurzen Wege genannt.

Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25

33619 Bielefeld
Telefon: 0521 / 106-00
Telefax: 0521 / 106-5844

Homepage