Safaripark Stukenbrock
Der Safaripark Stukenbrock ist ein Freizeitpark in der Senne, in dem zahlreiche exotische Tiere, wie Löwen, Tiger, Giraffen, Nashörner, Zebras, Antilopen und Kamele zu sehen sind. Zu der Hauptattraktion im Safaripark Stukenbrock zählen die vom Aussterben bedrohten Weißen Löwen, von denen es weltweit nur noch ungefähr 80 Tiere gibt. Außerdem ist es dem Park gelungen, weiße Löwen zu züchten und aufzuziehen. Die meisten Tiere leben hier wie in der freien Wildbahn, denn wo immer es möglich ist hat der Park auf vergitterte Gehege und Käfige verzichtet. Im Safariland sitzen nicht die Tiere, sondern die Besucher "hinter Gittern". Sie fahren im eigenen Auto durch die Tier-Freigehege mit altem Baumbestand und erleben die wilden Tiere vom Auto aus in "freier Wildbahn". Zusätzlich ist ein Vergnügungspark mit vielen schnellen und langsamen Fahrgeschäften, wie Super Tornado Kongo River, Black Fly, Giraffe Tower, Western Schaukeln, Marienkäferbahn, Crocodile Ride, Oldtimer Kinderauto-Rallye, Orient-Express Wasserspielplatz, Teetassen-Karussell und vielen mehr, im Parkgelände integriert. Der Hollywood Safaripark bietet Fun, Action und Show soviel Sie wollen und so oft Sie wollen. Einmal bezahlen, tausendfach erleben!
Willkommen in Bielefeld - Meine Stadt lebt !
Google
 
Öffnungszeiten:
März, Apr., Mai, Juni: 9:00 - 18:00 Uhr
Juli, August: 9:00 - 19:00 Uhr
Sept., Okt.: 9 - 18 Uhr

Eintrittspreise:
Stand: 01.04.2007

Pro Person: EUR 22,50
Kinder (unter 4 Jahren): frei
Kinder (4 bis 14 Jahre): EUR 18,50
Rollstuhlfahrer und Blinde: frei
Behinderte (<100 %): EUR 20,00
Behinderte (100 %): frei
Senioren (ab 60): EUR 20,00

Safaripark Stukenbrock
Mittweg 16
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Telefon: 05207 / 95 24 25
Telefax: 05207 / 95 24 26

 Homepage